Flüssige Brennstoffe aus nachwachsenden Rohstoffen können zukünftig den Bedarf an fossilen Energien senken. Zu diesem Zweck testen Mineralölwirtschaft und Gerätehersteller die Herstellung und Anwendung von Bioheizöl. Die ersten Testergebnisse sind vielversprechend. Schon heute kann Bioheizöl nach Angaben der Hersteller in einigen Heizgeräten eingesetzt werden.

Was sich Ingenieure noch einfallen lassen, um die Ölheizungstechnik effizienter und schadstoffärmer zu machen, dokumentieren hier unter anderem diese Forschungs- und Entwicklungsprojekte.