Durch die natürliche Alterung des Heizöls setzen sich im Laufe der Jahre Verunreinigungen durch Schmutzpartikel, Kondensate und Ölschlämme am Tankboden ab. Diese verbinden sich zueinem Öl-Schlamm-Gemisch, das ist ein ganz natürlicher Prozess. Das kann unter Umständen Auslöser von unliebsamen Ausfällen der Brennertechnik Ihres Heizölkessels sein, weil die Verschmutzungen von der Pumpe angesaugt werden und die Filter und Düsen verstopfen.

Um einen störungsfreien Betrieb der Heizungsanlage sicherzustellen, ist es erforderlich, neben der Heizkesselwartung das Entfernen dieser Bodensatz durch eine Reinigung Ihrer Tanks vornehmen zu lassen.

Eine Tankanlage sollte bei der Reinigung einen Füllgrad von 1000 Litern (oder weniger) haben. Einzelne Haushaltstanks bis 1000 Liter Volumen können bei jeder Füllhöhe gesäubert werden.

Die Reinigung erfolgt nach folgendem Prinzip:

  1. Teilweise Demontage der Tankanlage (meist Entlüftungsleitung)
  2. Abpumpen und Zwischenlagern des guten, gebrauchsfähigen Heizöles
  3. Spülen der Tanks
  4. Absaugen der Rückstände und des Bodensatzes
  5. Zurückpumpen und gleichzeitige Feinfiltration des zwischengelagerten Heizöls
  6. Montage der entfernten Leitung

Wir reinigen Ihre Tankanlage mit Heizöl und nicht mit Wasser! Denn würde Wasser in Ihre Tanks gespült, könnte dies nicht 100%ig abgesaugt werden. Die Folge wären Bakterien, die sich zwischen den beiden Medien Wasser und Heizöl bilden und die Technik Ihres Heizkessels gefährden.

Voraussetzung der Reinigung vor Ort:

  • Ihre Tankanlage sollte begehbar sein.
  • Die Distanz zwischen Tank und Lagerraumdecke sollte ca. 40 cm betragen.
  • Der für die Reinigung benötigte Strom muss von Ihnen bereitgestellt werden.

    Sollte Ihre Tankanlage leider so eingebaut sein, dass eine Reinigung nicht möglich ist, muss diese von einem Heizungsinstallateur zuvor fachgerecht demontiert werden.

    Um einer Reinigung der Tankanlage vorzubeugen, empfehlen wir Ihnen die Beimischung von Additiven als Verbrennungsstabilisator. Diese verbessern die Heizöl-Lagerstabilität, wirken dadurch Störungen Ihrer Anlage entgegen, vermindern die Rußbildung in der Brennkammer des Ofens und sind für die beiden Brennertypen, Gelb- und Blaubrenner geeignet. Diese erhalten Sie in unseren Geschäftsräumen und natürlich auch bei Ihnen vor Ort am Tankfahrzeug.

    Zusätzlich bieten wir folgende Leistungen an:

  • Stilllegung von Heizöl-, Dieseltanks und -tankanlagen
  • Abpumpen und Umpumpen von Heizöl und Diesel

    Für weitere Fragen und einem individuellen Angebot stehen wir Ihnen jederzeit telefonisch (0 35 33 / 20 14) und per Mail zur Verfügung.

  • Zurück zum Seitenanfang